Informieren ist das Ziel dieser Seite.

Nachrichten 24. Oktober 2018



Ein Klick auf das Bild öffnet die Nachricht!

Alle wichtigen Nachrichten des Tages auch in unserem Nachrichtentopf.

Telegram-App installieren und Einladungslink anklicken:



Teisendorf: Senegalese im Nahverkehrszug Salzburg - München muss seine Reise unterbrechen, da er wegen einem halben Kilo Marihuana im Gepäck in U-Haft wandert.

https://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/presse/aktuell/index.html/287164

Cottbus: Zwei volltrunkene Afghanen landen nach abendlichen, lautstarken Randalen und sexueller Beleidigung in Gewahrsam. Ihr Begleiter gesellt sich etwas später dazu, nachdem er eine junge Frau festhielt und sie unsittlich begrapschte.

https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/ingewahrsamnahme-nach-sexueller-belaesti/1220572


Der nordafrikanische Staat Marokko hat Libyen als wichtigstes Transitland für Flüchtlinge vom afrikanischen Kontinent nach Europa abgelöst. In Marokko selbst hat sich offenbar ein wahres Schleuser-Netzwerk etabliert.

https://www.focus.de/politik/deutschland/flucht-nach-europa-eigenes-zahlungssystem-gut-vernetzt-wie-das-schleuser-netzwerk-in-marokko-funktioniert_id_9790896.html


Rostock: Zwei fremdsprachige Männer rempeln abends auf dem Gehweg eine Passantin an, auf ihren Protest hin, hält einer der Männer sie fest, während der andere mit einem Gegenstand nach ihr schlägt und die 21-Jährige erheblich verletzt.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108765/4095602


Mutmaßlicher Extremist vor Gericht. Der heute zwischen 21 und 23 Jahre alte Somalier ist wegen Beihilfe zum Mord und Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung angeklagt.

https://www.tag24.de/nachrichten/oberlandesgericht-frankfurt-prozess-extremist-terrorist-is-al-shabaab-mord-anschlag-toetung-somalier-832615


Oldenburg: Drogenring um einen albanischen Hauptverdächtigen gesprengt. Die Polizei stoppt Lieferfahrzeuge und stellt insgesamt 124 kg Marihuana, Bargeld und 5 z.T. hochwertige Fahrzeuge sicher. Neben dem Albaner werden vier seiner Komplizen verhaftet.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4095573


Jena: Afghane zerschlägt im Streit an der Straßenbahnendhaltestelle eine Bierflasche auf dem Kopf eines Syrers und sticht mit dem Flaschenhals mehrmals auf diesen ein.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4095659


Heidelberg: Marokkaner und Tunesier tragen ihre Streitigkeiten im Bus aus, weigern sich diesen zu verlassen. Marokkaner besitzt drei Identitäten, der Tunesier nur zwei. Sie haben außerdem vermutliches Diebesgut einstecken.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4095685


Essener Flüchtlingsbürgen sollen zahlen. Die Betroffenen hatten für syrische Asylbewerber gebürgt, um ihnen die Einreise nach Deutschland zu ermöglichen. Nun sollten je nach Fall 5.000 bis 20.000 Euro für den Lebensunterhalt und die Unterbringung der Flüchtlinge gezahlt werden.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/essener-fluechtlingsbuergen-sollen-zahlen/


Mainz: Männer vergehen sich im Park an geistig beeinträchtigter Frau. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich unter Berufung auf Polizeiangaben um einen 47-jährigen Mann aus dem Iran sowie einen 18-Jährigen aus Afghanistan.

http://lokalo.de/artikel/162611/wie-feige-maenner-vergehen-sich-im-park-an-geistig-beeintraechtigter-frau-dna-spuren-werden-ausgewertet/


Die AfD wird Volkspartei!

Wer sagt die AfD sei eine Nazi-Partei, sollte ab sofort verklagt werden. Wie keine andere Partei grenzt sich die AfD gegen jede extremistische Tendenz ab.

https://www.contra-magazin.com/2018/10/die-afd-wird-volkspartei/?cn-reloaded=1


14-jähriges Mädchen kommt zu einem Praktikum in eine Klinik  und hat Vertrauen zu einem 27-jähriger Afghanen, der dort als Stationshelfer ist. Dieses Vertrauen wird ihr zum Verhängnis, denn der Mann vergewaltigt das Kind.

https://www.tag24.de/nachrichten/herford-bad-oeynhausen-vergewaltigung-afghane-handyakku-urteil-prozess-knast-glaubwuerdigkeit-834917


Sprengsatz am Haus von Hillary und Bill Clinton gefunden. Zuvor gab es bereits einen versuchten Anschlag auf George Soros.

https://deutsch.rt.com/nordamerika/78124-sprengsatz-in-nahe-von-bill-hillary-clinton-haus/?utm_source=browser&utm_medium=push_notifications&utm_campaign=push_notifications


Pforzheim: Bei einer Prügelei vor einem Imbiss greifen drei Türken drei Syrer mit Messer und Teleskopschlagstock an und verletzten zwei. Da die Beteiligten nicht mit der Polizei kooperieren, sucht diese Zeugen zur Aufklärung der Hintergründe.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4096110


Potsdam: Augenscheinlicher Araber verfolgt eine 19-Jährige von der Straßenbahn aus durch die nächtliche Waldstadt, drückt sie von hinten gegen den Hauseingang. Starke Gegenwehr und lautes Schreien vertreiben den Angreifer.

https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/junge-frau-sexuell-belaestigt/1220815


Bielefeld: Südländische Jugendliche schlagen frühmorgens einen Nachtschwärmer, der sie nach dem Weg fragt, bewusstlos und krankenhausreif und rauben ihm das Handy. Als er wieder zu sich kommt fordern die Räuber noch den Code des Handys.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4095471


Der Wahnsinn des Tages:

UN-Menschenrechtsausschuss in Genf ist der Meinung, das Verbot des islamischen Gesichts- oder Ganzkörperschleiers in der Öffentlichkeit verstößt gegen Menschenrechte. Tatsächlich haben Frauen in islamischen Gesellschaften keine Rechte - was durch die Vollverschleierung deutlich zum Ausdruck kommt.

https://www.focus.de/politik/ausland/un-ausschuss-nikab-verbot-verstoesst-gegen-menschenrechte_id_9792224.html


Köln: Der Geiselnehmer Mohammad Abo R. ist vor seiner Tat nicht nur in Deutschland 13 mal straffällig geworden, sondern war auch schon in Syrien als Krimineller bekannt. An seinen Asylgrund der politischen Verfolgung hegt man jetzt Zweifel.

https://www.focus.de/politik/deutschland/mohammad-abo-r-koelner-geiselnehmer-war-schon-in-syrien-als-krimineller-bekannt_id_9792741.html


Wahnsinn des Tages Nr.2:

Medien sollen positiv über Migration schreiben. UN-Pakt verpflicht die Länder, eine "humanere und konstruktivere Wahrnehmung von Migration und Migranten" zu fördern.

Peter-Schmidt-News wird weiter über die Nachteile offener Grenzen und einer ungehinderten Migration berichten.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-uno-pakt-gefaehrdet-die-freiheit-der-medien--13531282


Bitte Petition unterschreiben!

Wir wollen keinen Pakt zur grenzenlosen Migration und Masseneinwanderung nach Europa, direkt in unseren Sozialstaat.

https://migrationspakt-stoppen.info/


Eine Frau steigt nach einer Partynacht im Münchner Osten in ein vermeintliches Taxi - und wird vom Fahrer Arif C. (42) vergewaltigt.

https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.sie-hielt-sein-auto-fuer-ein-taxi-muenchen-wehrlose-frau-von-strassenreiniger-vergewaltigt.fd6e1231-205f-4b70-ba2c-951fb5fe81a0.html


Berlin: Unbekannte schlagen frühmorgens ein Loch in die Scheibe einer Shishabar und werfen einen Sprengsatz in die Räume. Vermutlich hängt der Anschlag mit Clanstreitigkeiten zusammen, evtl. auch mit Mord an dem arabischen Intensivtäter Nidal R.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/clanstreitigkeiten-als-motiv-explosion-in-kreuzberger-bar/23216098.html?utm_referrer=https%3A%2F%2Ft.co%2FjCdzlCIiW0


Straftat aufgeklärt - Andelsbuch: Die Gewalttäter, die zwei Österreicher nachts anpöbelten, mit Fäussten attackierten und einem ein Messer in den Rücken stießen sind ermittelt. Es handelt sich um einen Syrer (16), Afghanen (17,18) und Iraner (20).

http://www.polizei.gv.at/vbg/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=766830496A78666D67626B3D


Diez: Breitnasiger Mann mit dunklem Teint belästigt nachmittags eine Joggerin auf sexuelle Weise.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117710/4096313


Migranten-Journalisten kritisieren „Bild“-Berichterstattung.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/migranten-journalisten-kritisieren-bild-berichterstattung/


Bautzen: Der Intensivtäter "King Abode" darf wohl trotz zig Straftaten in Deutschland bleiben. "Zwar gelte der Heimatort von Mohamed Youssef T. in Libyen nicht als gefährdetes Gebiet. Aber der Weg dahin sei nicht ungefährlich", ließ der Richter wissen.

https://www.tag24.de/nachrichten/king-abode-bautzen-gericht-deutschland-bleiben-urteil-835152