Informieren ist das Ziel dieser Seite.



News 02.-03. November 2019


Absolutheitsanspruch wie im Kommunismus – Historiker: „Die Klimabewegung ist undemokratisch“.


Wahnsinn: Dresdner Stadtrat ruft „Nazinotstand“ aus.


Volldepp schreibt auf der AfD-Kreisverbands-Seite über „Christkind“ mit dunklerer Hautfarbe: „Nürnberg hat ein neues Christkind. Eines Tages wird es uns wie den Indianern gehen.“ AfD-Kreisvorsitzende distanziert sich von dem Facebook-Post.


Hohe Rentensteuer bedeutet nichts anderes als hohe Rentenkürzung.

Immer höhere Einkommensteuer: Staat verdient sich an Rentnern goldene Nase.


Der Mörder der 14-jährigen Schülerin Susanna F. wird in einem weiteren Prozess, wegen der Vergewaltigung einer Elfjährigen, zu sieben Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.


In rasendem Tempo verengt sich der inhaltliche Korridor des öffentlich Sagbaren. „Die Bewegung“ entscheidet, wer in diesem Land öffentlich reden darf.


Ulm: Zwei Jugendliche afghanischer und irakischer Staatsangehörigkeit festgenommen. Gruppe von etwa fünf bis acht Personen versuchte das Revier zu stürmen und die beiden Ergriffenen zu befreien.


Der dritte Versuch Bernd Luckes, seine Vorlesung zu halten, ist unter massivem Polizeischutz gelungen.


Wie die UN ihr Resettlementprogramm durchdrücken: 10.200 „Neusiedler“ aus Afrika und die Frage: Warum nur 10.000 und nicht 10 Millionen?


Die Akzeptanz der Energiewende ist hauptsächlich dem Komplettversagen der vierten Gewalt, nämlich der Medien, zu verdanken. GAU im Illusionsreaktor (2): Fröhlich in die Energie-Kulturrevolution


Gießen: Prozessauftakt gegen Isa El Sabbagh. Der Gymnasiast soll 2018 nach Ägypten gereist sein, angeblich um sich dem IS anzuschließen. In Ägypten wird er wegen Terrorverdachtes verhaftet und nach Deutschland abgeschoben.


Von 142 Migranten, die von NGOs nach Italien gebracht und von Deutschland direkt aufgenommen wurden, sind nur 5 als Flüchtlinge anerkannt. 58 erhielten eine andere Form von Schutz. Den 74 Abgelehnten droht nun die Abschiebung - rein theoretisch natürlich.


Merkel gibt immer weniger Interviews:

Passt zur Strategie des Sich-nicht-festlegen-wollens und mit Kritik erst gar nicht in Berührung kommen. Die genau Zahl musste erst ein Anwalt beim Bundespresseamt herausklagen.


Für 26 Mio. Euro baute Mühlheim Holzhäuser als Asyl-Unterkunft. Die stehen nun fast leer und blockieren den Dorfplatz.


Rainer Wendt zum Fall Miri: Wegen Kontrolldefiziten an deutschen und europäischen Grenzen, ist das kein Einzelfall!

Die Grenzen sind offen wie Scheunentore. Wer abgeschoben wurde, muss ja nur im EU-Ausland in einen Flixbus steigen, und schon ist er wieder da.


Neverforgetniki: Wir schaffen das – Rente mit 70!


Verfünffachung der Gefährderzahlen - hohe Terrorgefahr. Islamisten in Deutschland: BKA richtet neue Abteilung ein.


Christenhass in Frankreich: Fast 100 Gräber geschändet.


Spiegel-Korrespondent Hasnain Kazim bezeichnet auf Twitter die gesamte AfD als „rechtsextremes, menschenverachtendes, rassistisches Gesindel.


Trump kritisiert Johnsons Brexit-Abkommen.


Als Aalen in Trümmer fiel. Allerseelenschlacht Herbst 1944. Die Kämpfe zählen zu den verlustreichsten Schlachten des Zweiten Weltkriegs.


In Hongkong gehen die Menschen das 22. Wochenende in Folge auf die Strasse – die neuesten Entwicklungen.


Özdemir steht auf Todesliste eines Neonazi-Netzwerks aus den USA.


BND warnt vor IS-Rache für Baghdadis Tod: Sicherheitsbehörden befürchten Anschläge auf Weihnachtsmärkte.


Das Irrenhaus-Tagebuch:

Masseneinwanderung, Multikulti, Euro-Irrsinn, Gender-Gaga: Im 14. Jahr der Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU) ist Deutschland reif für die Klapse. 


Heute vor 15 Jahren: Der Tag, an dem Theo van Gogh auf offener Straße hingerichtet wurde - und klar war: Die Multi-Kulti-Gesellschaft, das Diversitätskonzept war gescheitert. 


Alice Weidel: Deutschland sollte sich zuallererst um die eigenen Bürger kümmern.



Schon wieder Bakterien in Nahrungsmitteln.

Fleisch-Krone Feinkost GmbH: Der Hersteller ruft „ja!“-Frikadellen von Rewe zurück - Listerien-Gefahr!


Eine Milliarde für Indien: Merkel verteilt deutsches Steuergeld in der ganzen Welt.


„Ich bin ein Opfer!“ – eines von tausenden. Mahnwache in Berlin vor Merkels Bunker. Mit dabei, Diana Feldmann, die Mutter von Susanna Feldmann, die mit 14 Jahren durch den irakischen Flüchtling Ali B. (22) im Mai 2018 vergewaltigt und ermordet wurde.


Gänsehaut und beeindruckende Reden!

Mahnmal gegen das Vergessen 2.11.19 live vor Kanzleramt.


Was für eine widerliche, dumme Wortwahl:

"Spiegel"-Journalist bezeichnet gesamte AfD als "rechtsextremes, menschenverachtendes, rassistisches Gesindel".


Schützt unsere Kinder vor sexuellem Missbrauch im Kindergarten – „Original Play“ sofort verbieten!


Kein Widerspruchsrecht vorgesehen: Spahn will Daten aller Versicherten ungefragt freigeben.


Glasgow: Tausende demonstrieren in Schottland für Unabhängigkeit. Auch Regierungschefin Nicola Sturgeon hat an der Kundgebung von Befürwortern einer Unabhängigkeit von Großbritannien teilgenommen.


Neuer Lithiumakku revolutioniert Ladezeiten. Eines der großen Hindernisse für die Elektromobilität sind die langen Ladezeiten. Eine neue Art Akku verkürzt diese rasant.


Neutrino-Voltaik: Moderne Lösungen für die Energieprobleme spielen in der deutschen Politik und in den Medien noch keine Rolle. Neutrinos beispielsweise treffen als Teil der kosmischen Energie mit hoher Geschwindigkeit und enormen Energiemengen auf die Erde – und zwar mit 60 Milliarden Teilchen pro Quadratzentimeter pro Sekunde.


Mit 709 Abgeordneten hat Deutschland das zweitgrößte Parlament der Welt - es kostet fast eine Milliarde Euro.


Neverforgetniki:

Unverschämt, wie systemtreue Promis uns politisch belehren wollen! Sarah Conner: "AfD - mein Herz bekommt ihr nicht" und zeigt den Mittelfinger.


"Charlie Hebdo" - erster Auftritt nach Anschlag vor fast fünf Jahren: Auf dem Weltforum für Demokratie ging es in drei Diskussionsrunden um Themen wie „Zensur und Bedrohungen“ - „Charlie Hebdo“ bekamen Polizeischutz.


Rottenburgs Bürgermeister zu NGO-Schiffs-Migranten vor einigen Monaten: "Wenn es darauf ankommt, rufe ich nachher einen Busunternehmer in meiner Stadt an, der fährt dann nach Italien und holt die Menschen ab". - Nun sind zwei somalische "Bootsflüchtlinge" eingetroffen.


Kottingbrunn/Österreich: Eklat bei Trauerfeier. Canan K. wird von 20 Türken ins Krankenhaus geprügelt, weil sie kein Kopftuch trägt. „Geh weg, du Hure! Du wagst es, ohne Kopftuch hier aufzutauchen?“


Garmisch-Partenkirchen: Somalier befriedigt sich minutenlang im Schulbus selbst - Mädchen (15): „Wusste nicht, was ich machen soll“.


Passau: Iraner sticht mit einem Messer einen Landsmann nieder und legt den Sterbenden (†33) vor einer Pizzeria ab.


Der Wahnwitz überholt die Wirklichkeit:

Es sind schlechte Zeiten derzeit für Spaßmacher und Kabarettisten. Die Wirklichkeit ist so komisch, mit Ausbrüchen des Unsinns und Wahnsinns, dass man die Realität als eine Art einzige große Heute-Show wahrnimmt – komplett irreal: Wahnwitz. Und das Beste ist: Sie merken es nicht. Die meinen es ernst.


Der Wahnsinn geht weiter!

CDU: Forderung nach Parteiausschluss von Michael Heym wegen möglichem bürgerlichen Bündnis mit AfD.


Unfassbar!

Spanien: Fünf Männer nach Gruppenvergewaltigung einer 14-Jährigen freigesprochen - weil Opfer bewusstlos war.


Nürtingen: Guineer zerrt nachts eine junge Passantin in eine Seitenstraße und wirft sie zu Boden. Er will sich an der 19-Jährigen sexuell vergehen, was zu Hilfe eilende Passanten verhindern.


Griechenland: Einwandererstrom reißt nicht ab – Bürgermeister will Hafen blockieren.


Landau: Frauenbündnis Kandel Live. 33. Demo am 2.11.2019.


Nach Thüringen: Warum die AfD immer weiter gewinnen wird.


Deutschland dreht durch! In Dresden wurde auf Antrag eines Spaßpolitikers, der mit seinem Erfolg kaum gerechnet haben dürfte, der Nazi-Notstand ausgerufen. Wer kann solche Politclowns und die Journalisten, die das 1:1 kritiklos verbreiten noch ernst nehmen?