... abboniere unseren Telegram-Kanal





Nachrichten 28.-30. Januar 2020


Clankriminalität: Polizei nimmt Barbershops ins Visier – Auffällig viele Neueröffnungen in NRW.


Thüringen: Zwei Polizisten wegen Vergewaltigung angeklagt – ein dritter stand Wache.


Rupert Scholz: Die Migrationspolitik ist verfassungswidrig – Das thematisiert bis jetzt nur die AfD.

Das Argument der Bundeskanzlerin, dass es sich um eine humanitäre Notlage gehandelt habe, lässt Scholz nicht gelten. Es gibt keine Humanität über der Verfassung. Andernfalls ist der Rechtsstaat am Ende.


Union will Blamage verhindern und Grundrente um halbes Jahr verschieben.


Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Georg Maier (SPD), will dass die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Gerade die SPD-Rechtsbrecher der Verfassung, bezeichnen die AfD als Verfassungsfeinde.


Patt in Italien: Linke hält historische Hochburg - Salvini und die Rechte triumphiert in Kalabrien.


Schlepper-Schiffe mit rund 500 Migranten nehmen Kurs auf Italien, darunter die Ocean Viking und Alan Kurdi.


Kita in Erfurt verbietet Kostüme am Rosenmontag. Einrichtung hat sich einer „kultursensiblen Pädagogik“ verschrieben.


Gemeinderatswahlen: ÖVP legt in Niederösterreich fast flächendeckend zu. Verluste für SPÖ und FPÖ.


Gedenken an NS-Opfer in Berlin: Kranz von AfD weggeworfen und beschädigt.


Deutschland: Arabisch beliebteste Fremdsprache bei Führerscheinprüfung.


Alexander Gauland: Die letzten Konservativen der Union kämpfen auf verlorenem Posten.


Absolut richtig!

Alice Weidel: Bruttolohn bis 2.000 Euro monatlich steuerfrei stellen.


Marc Bernhard:

Kaum eine Regierung presst seinen Bürgern so viel Steuern ab wie Deutschland, kaum ein Land verrennt sich so dermaßen in größenwahnsinnige Klima- und Weltenrettungsphantasien wie Deutschland.


Mann infiziert! Corona-Virus erreicht Deutschland.


31-jähriger Rechtsextremer droht mit Bombenanschlag und Mord – Jetzt muss er vor Gericht.


Die Nationen bilden die Grundsteine von Europa, sagt der ungarische EU-Abgeordnete József Szájer. Es gäbe derzeit eine EU „von oben“ und eine EU „von unten“ – die einen möchten die „Vereinigten Staaten von Europa“, die anderen eine konföderative Union. Der jetzige Konflikt basiere genau auf diese beiden Sichtweisen.


In Afghanistan ist ein Flugzeug des US-Militärs abgestürzt. Die Taliban wollen die Maschine abgeschossen haben.


Rede in Davos: Nachdem bereits Donald Trump von „Weltuntergangspropheten“ sprach, warnt auch Sebastian Kurz vor totalitären Tendenzen unter dem Banner des „Klimaschutzes“.


Diebstahl von 100 Kilogramm schwerer Goldmünze "Big Maple Leaf": Verteidiger verlangen Freispruch. "Drei der deutschen Angeklagten gehören zu einer arabischstämmigen Berliner Großfamilie."


Rauswurf wegen Beleidigung per Whatsapp?

Ein seit 22 Jahren beschäftigter Mitarbeiter sagt zu einem türkischen Arbeitskollegen muslimischen Glaubens unter anderem "hässlicher Türke" und versendet über Whatsapp Bilddateien mit islamfeindlichem Hintergrund. Der Arbeitgeber kündigt fristlos - zu Recht?


Gasnetzbetreiber legen Plan für deutschlandweites Wasserstoffnetz vor. Die Leitungsbetreiber profitieren dabei von dem Umstand, dass viele Leitungen aus parallelen Strängen bestehen.


Impeachment-Verfahren: Mick Mulvaneys Anwalt bestreitet Behauptungen in John Boltons Buch.


Sarrazin: „SPD-Spitze teils in Händen fundamental orientierter Muslime“.


Hamburg: In einem Jahr 1,5 Milliarden Euro für „Flüchtlinge“. Dazu kommen Ausgaben des Bundes.


Herbert Kickl will Zusammenarbeit mit AfD stärken. Schutz der Meinungs- und Versammlungsfreiheit ein wichtiges Anliegen, wie etwa Drohungen, mit denen Linksextreme Gaststättenbetreiber einschüchtern und die AfD infolgedessen ihre Veranstaltungsstätten verliert.


Hans-Georg Maaßen: Besorgniserregend ist die hohe Anzahl ausländischer Tatverdächtiger, insbesondere bei Tötungsdelikten und Sexualdelikten. Wenn bei diesen Straftaten rund 40 Prozent der Täter ausländischer Herkunft ist, muss man der Politik schon die Frage stellen, was sie durch grenzpolizeiliche und ausländerrechtliche Maßnahmen unternimmt.


Emmanuel Macron hat israelische Sicherheitskräfte in Jerusalem daran gehindert, die Sankt-Anna-Kirche zu betreten. Die Hintergründe des Eklats.


Friesenheim-Oberweier in der Ortenau. Mann greift Streife mit Messer an – Polizist schießt. Zur Nationalität des Angreifers gibt es von Seiten der Polizei keine Informationen.


Schaeffler beendet Kurzarbeit - Verhandlungen über Kündigungen starten.


Uniklinik Heidelberg: Mehrere Coronavirus-Verdachtsfälle von Reisenden, die aus den betroffenen Regionen Chinas zurückgekommen sind.


Praxistest für E-Highway: Auf der A1 in Schleswig-Holstein fährt der erste Oberleitungs-LKW. Während der Fahrt wird Batterie aufgeladen. Das wird sicher nicht serienreif. Wieviele LKW dürfen gleichzeitig Strom ziehen?