Informieren ist das Ziel dieser Seite.




Peter-Schmidt-News

abboniere unseren Telegram-Kanal


Nachrichten 27.-29. Dezember 2019


Nicht mehr, sondern weniger Staat tut not, wenn die Menschen dauerhaft in Frieden und Wohlstand leben sollen.


Weihnachten ist schon lange keine Zeit mehr, in der alle Menschen Ruhe und Besinnlichkeit finden. In Stuttgart können sich Julias Eltern kein Kinderzimmer leisten. 


Philippinen: Tausende an Weihnachten in Notunterkünften. Warum sind das keine Klimaflüchtlinge?


UNHCR: 122.600 Menschen kamen übers Mittelmeer – Die meisten beantragen wohl Asyl in Deutschland.


Zu wenig CO2 erzeugt Hungersnöte.

Natural Recycling oder: Wie die Natur es macht.


Clownland Germany - Jahresrückblick 2019.


ISIS-Video soll Mord  an elf Christen zeigen.


„Die Nachfrage nach Wasser steigt als Folge des Klimawandels“, findet Acherns Oberbürgermeister Klaus Muttach. Die Erklärung dafür bleibt er schuldig.


Rolf Kubisch lebt ein ziemlich „normales“ Leben in einem Obdachlosenheim 2,5 Kilometer von der Bühler Innenstadt entfernt. Die zentrumsnahe Siedlung wird Flüchtlingen bereit gestellt, die Deutschen mussten hierher ziehen.


Hartz-IV-Ausgaben für ausländische Empfänger gestiegen, seit 2007 fast verdoppelt.


Neue Dimension islamischer Besiedelung Deutschlands erwartet.


Stadt Achern gedenkt ihrer Zerstörung durch Flugangriff vor 75 Jahren. Mit

Geschichtsverdrehung wird hier behauptet, die Bombenangriffe der Alliierten hätten dazu gedient  den Krieg zu beenden. Tatsächlich war am 7. Januar 1945 der Krieg bereits entschieden und dieser Luftangriff ein Kriegsverbrechen/Massaker.


Verkehr in Paris kommt wegen anhaltender Streiks gegen die Rentenreform nahezu zum Erliegen.


Türkei: Frauenmorde erreichen epidemische Ausmaße.


WDR- Kinderchor: "Meine Oma ist ne alte Umweltsau".


Stuttgart: Mann greift mit Schwert an – von Polizei erschossen.


Benjamin Netanjahu gewinnt interne Wahl zum Parteivorsitzenden.


Verheerender Sprengstoffanschlag in Somalias Hauptstadt Mogadischu - knapp 100 Menschen getötet. Hinter dem Anschlag wird die terroristische Al Shabaab vermutet. Sie will ein islamistisches Regime errichten.


Bei Attacken mit Buttersäure sind in zwei Tanzclubs in Lahr im Schwarzwald mehrere Partygäste verletzt worden. Die Polizei fasste zwei tatverdächtige Männer im Alter von 26 und 34 Jahren.