Informieren ist das Ziel dieser Seite.



Nachrichten 09.-10. Dezember 2019


Autorin der Welt - selbst SPD-Mitglied und von 2012 bis 2013 Oberbürgermeisterin von Kiel - schreibt über ihre Partei: Bei der SPD hat nun die dritte Reihe der Apparatschiks das Sagen. Immerhin: Ralf Stegner, seit zehn Jahren das finstere Drohgesicht der SPD, schaffte es nicht mehr in den Vorstand.


Drei Elektroautos in Offenburg ausgebrannt. Wegen chemischen Reaktionen des Akkus langwierige Lösch- und Kühlmaßnahmen erforderlich.


Auszug aus Pflegeheim droht: 96-Jährige kann Kosten nicht mehr aufbringen. Selbst wenn Pflegebedürftige jahrelang selbst zahlten, wird die Lücke nicht über Sozialgeld gestopft.


Berlins Grüne arbeiten am Traum einer Stadt ohne Pkws.


Augsburg: Migranten ermorden deutschen Feuerwehrmann nach Weihnachtsmarktbesuch.


Ein weiterer Schritt auf dem Weg zu kollektiver Armut im Sozialismus: Grundrente auch für Ausländer.


Afrika fordert von EU mehr Geld und Aufnahme von Migranten - Von der Leyen sagt "starke" Unterstützung zu.


Nach der tödlichen Prügelattacke einer 7-köpfigen Gruppe auf Feuerwehrmann (†49), wird ein 17-Jähriger mit deutscher, türkischer und libanesischer Staatsangehörigkeit und 17-jähriger mit italienischer Staatsangehörigkeit festgenommen.


Polizei und Justiz heillos überfordert - 186.000 Straftäter werden gesucht. Zahl offener Haftbefehle auf Rekordhoch. In Hessen verachtfachte sich die Zahl der gesuchten Islamismus-Täter.


Augsburg: Für die brutalen Sex-Überfälle auf sechs Frauen vor einem Jahr muss der Gambier Momodou J. fünf Jahre ins Gefängnis.


Leipzig: Nach Brandanschlag auf Landesamt für Steuern und Finanzen nun Bekennerschreiben von Linksextremisten. "Akt der Solidarität" mit dem Hausbesetzerviertel Exarchia in der griechischen Hauptstadt Athen.


Eingeknickt: Kein Kopftuchverbot für Mädchen unter 14 Jahren. NRW wird angedachtes Kopftuchverbot für Mädchen in Grundschulen und Kitas nicht umsetzen.


Tübingen: Iraker lockt eine 13-Jährige in seine Wohnung und nimmt sexuelle Handlungen an dem Kind vor, vergewaltigt vier Wochen später eine 16-Jährige, die er vorher mit Alkohol und Drogen abgefüllt hat. 


Bad Bentheim: Bereits wegen sexuellen Übergriffs, sexueller Nötigung und Vergewaltigung verurteilter und mit Haftbefehl gesuchter Sierra Leoner, im Fernreisebus aus den Niederlanden gefasst.


Berlin hat 70.000 qm Wohnraum exklusiv für Flüchtlinge angemietet - Kosten sind geheim.


Essen: Gericht spricht fünf Afghanen vom Vorwurf der Gruppenvergewaltigung frei. Das damals 17-jährige Opfer hat sich bei ihrer Aussage in Widersprüche verwickelt.


„Irren ist menschlich. Immer irren ist sozialdemokratisch“: Neue SPD-Chefin Saskia Esken will den ,echten' Sozialismus.


München: Polizist am Hauptbahnhof von hinten mit Messer niedergestochen. Täter soll ein 23-jähriger Deutscher sein.


Deutsche Umwelthilfe fordert Kaminöfen und Pelletheizungen zu verbieten.


Hurra, es war ein Deutscher!

Hinterhältiger Messerangriff auf einen Polizisten auf dem Bahnhof in Nürnberg.


Ein weiteres mal werden der AfD ihre demokratischen Rechte verwehrt:

Paul Viktor Podolay als Bundestagsvizepräsident. Über den 73-Jährigen kann man nun wirklich gar nichts sagen, was mit Blick auf die Anforderungen an das Amt als inakzeptabel einzuschätzen wäre.


Teststrecke: E-Highway auf A 1 ist betriebsbereit.


Warum es gut ist, wenn es wärmer wird. Die Hockeystick-Theorie blendet das Klima vor dem 19. Jahrhundert aus. | Terra X


Neverforgetniki: Bevor der Rundfunkbeitrag erhöht wird, sollen erst einmal die Gehälter sinken.


Ist es nicht bezeichnend, dass ein Uwe Steimle wegen gewisser Aussagen vom Rundfunk gefeuert wird, ein Jan Böhmermann mit seiner Radikalität aber ins Hauptprogramm befördert wird?


Polizisten erschießt 25-jährigen Wuppertaler der die Beamten mit einem Hammer attackierte.


AfD kritisiert "Hartz-IV-Karussell" - 991.000 Hartz-IV-Empfänger seit zehn Jahren auf Stütze angewiesen.


Michael Müller (SPD) ist der Mann, der nicht kämpfen kann. Berlins Regierender Bürgermeister und Landesvorsitzender der SPD, wurde am Wochenende nicht wieder in den Bundesvorstand seiner Partei gewählt.


Stegner und Müller künftig nicht mehr im SPD-Vorstand - Außenminister Maas schafft es erst im zweiten Anlauf.


Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht sich aktuell scharfer Kritik ausgesetzt: Sie soll Parteimitgliedern, wie AKK, auch ohne Regierungsamt Zugang zu Regierungstreffen ermöglicht haben.


Die Zahl der staatlichen Warnungen vor verunreinigten Lebensmitteln in Deutschland hat im laufenden Jahr ein neues Rekordniveau erreicht.


Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist tot. Sie erlag am Montagmorgen den Folgen ihrer Krebserkrankung.


Weihnachtsstimmung will da keine aufkommen:

40 Messer-Taten in Deutschland an einem Wochenende. Tötungen, Überfälle, Konflikte.


Tschechien: Tote nach Schüssen in Klinik. Regierungschef Babis geht davon aus, dass es die Tat eines möglicherweise psychisch kranken Einzeltäters gewesen sei.


In ganz Deutschland fehlt Sparkassenkunden derzeit jede Menge Geld: Löhne, Kindergeld und andere Überweisungen werden nicht auf den Empfängerkonten gutgeschrieben.


Der menschengemachte Klimawandel ist eine Lüge! Piers Corbyn, Leiter von "Weather Action", dort für Langzeitklimavorhersagen zuständig, ist Klimawissenschaftler und Astrophysiker.


Pforzheim: Asylbewerber soll Luxus-Autos angezündet haben.


Nach Stellplätzen für Dealer im Görlitzer Park nun kostenloser "Partydrogen-Check". Berlin plant, dass Konsumenten illegaler Drogen wie Ecstasy und Kokain ihren Stoff auf Reinheit und Dosierung überprüfen lassen können - auf Kosten des Steuerzahlers, die Stadt stellt dafür 150.000 € zur Verfügung.


Eine Bürgerinitiative stellt den Bundestagsabgeordneten Fragen zur Klimapolitik.


Weil er in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit einem Drogendealer türkischer Herkunft hatte: 81-jähriger Wohnungseigentümer wollte nur an Deutsche vermieten. Jetzt muss er 1000€ Strafe an einen Afrikaner zahlen, "wegen Diskriminierung!"