Informieren ist das Ziel dieser Seite.



Nachrichten 03.-04. Dezember 2019


Stuttgarter AfD-Stadtrat und ehemalige Regionalrat Burkhard Korneffel ist in der Nacht zum Montag nach längerem Krankenhausaufenthalt gestorben. 


GroKo bereitet sich auf Mega-Blackout vor. Weniger optimistisch ist Broemme mit Blick auf die Vorsorge der Bürger.


Björn Höcke ist zwar der umstrittenste Politiker der Bundesrepublik, interessanterweise gibt es in den deutschen Mainstream-Medien aber keine richtigen Interviews mit Höcke. Wie er selber denkt, was er politisch wirklich will, scheint nicht zu interessieren. Hier nun ein ausführliches Interview. 


Schmiergeldaffäre: Ex-Siemens-Chef von Pierer zu 15 Jahren Haft verurteilt.


Insider: Klimakatastrophe, das allergrößte je von Menschen erdachte Geschäftsmodell.


Online-Petition: Deutschland vor Verbrechern schützen – Einreise verweigern.


Der AfD-Parteitage am Wochenende: Ein klares Signal, dass innerparteiliche Grabenkämpfe nicht mehr erwünscht sind!

Absage an Randerscheinungen in der Partei und an Personen, die für besonders angriffslustige Rhetorik bekannt sind.


Deutschland soll wesentlich mehr an die EU zahlen.


SPD-Mitgliedervotum für Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken: Kritiker befürchten politischen Selbstmord der Sozialdemokratie.


Den Klimaveränderungen zum Trotz ist das Ozonloch so klein, wie seit 45 Jahren nicht mehr.


Fridays for Future: Die gekaufte Klima-Demo von Leipzig. Jugendliche erhielten Geld für's demonstrieren – vom Naturschutzverein NuKLA!


Abgrundtiefer Hass auf Juden und Israel von palästinensischen Gruppen, wurde als Israelkritik akzeptiert:

Nein, „Zurück mit Euch in die Öfen“, ist keine Israelkritik.


Neuer Manipulationsskandal? ARD stellt "Fridays for Future"-Pressesprecherin als 08/15-Schülerin vor.


Schlechtere Pisa-Ergebnisse deutscher Schüler lösen Sorgen aus. Ein Grund für das Abrutschen der Leistungen der Gesamtgruppe deutscher Schüler liegt laut den Machern der OECD-Studie in der erhöhten Zuwanderung.


Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD): Abgelehnte Asylbewerber ohne Pass sollen arbeiten dürfen. Es reicht, wenn sie "glaubhaft machen", dass sie sich um einen Pass bemühen. Ziel: "Verfestigung ihres Aufenthalts".


Kathrin Göring-Eckardt will kriminelle Asylbewerber inhaftieren statt abschieben.

Prof. Dr. Harald Weyel, AfD, ist aufgrund der überdurchschnittlichen Gewaltaffinität von Ausländern und der Laschheit und Überforderung des deutschen Strafvollzugs gegen diesen Vorschlag.


Massenschlägerei vor Schule – sechs Verletzte. Ein junges Ehepaar hatte sich getrennt. Kurdisch-jesidische Familien gingen, wohl wegen Ehrverletzung, aufeinander los. 


Linksextremistischer Anschlag auf Bundesgerichtshof: Warum dauert die Täter- Suche schon fast ein Jahr?


NGO-Schiff Alan Kurdi hat wieder direkt vor Libyen 84 Migranten "aus Seenot gerettet". Italien und Malta reagieren nicht auf Aufnahme-Forderungen.


Hamburg: Schwarzafrikaner folgt einer vom Feiern auf der Reeperbahn heimfahrenden 21-Jährigen aus der U-Bahn. Er attackiert sie sexuell und lässt erst von der flüchtenden Frau ab, als ein Zeuge einschreitet.


Frau Güler (CDU-Vorstand) weiß nicht, was schlimmer ist: Die Ermordung unschuldiger Menschen im Namen einer Ideologie – oder die Debatte über den Mörder und seine Ideologie.


Karlsruhe: 53 Jahre alter Mann wird auf dem Europaplatz von zwei Tätern mit arabischem Aussehen unvermittelt angegangen, mit Schreckschusswaffe beschossen und am Boden liegend, unter anderem gegen den Kopf getreten.


Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat sich erneut dafür ausgesprochen, die Nationalität von Tatverdächtigen in Pressemitteilungen der Polizei anzugeben. „Wir dürfen die Probleme nicht länger totschweigen.


Schweden: Kirche in Malmö bekommt Homo-Altarbild.


Bei Koalitionsbruch: Merz für Minderheitsregierung.


Erneut sorgt das selbsternannte "Zentrum für politische Schönheit" (ZPS) für Wirbel. Um vor einer Zusammenarbeit mit der AfD zu warnen, errichtete dieses ein „Mahnmal“ mit der Asche von Holocaust-Opfern vor dem Bundestag.


AfD-Parteitag | Jörg Meuthen im Interview — AfD Kompakt TV


AfD-Parteitag | Tino Chrupalla im Interview — AfD Kompakt TV


AfD-Parteitag | Alice Weidel im Interview — AfD Kompakt TV


SPD-Mitgliederentscheid – der Fall in die Bedeutungslosigkeit.


16 Fragen zum Klimawandel an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages.


Dreißig Jahre nach dem Mauerfall: Eine Zeitung in der Hand der Stasi.


Nicht für die Schule, sondern für das Klima:

Die 14-Jährige Maira Kellers hat in ihren schulischen Leistungen schwer nachgelassen, weil sie das Klima retten muss. Wahrscheinlich ist Donald Trump an den schlechten Noten schuld. Wäre der nicht aus dem Pariser Klimaabkommen ausgestiegen, hätte das Kind Abitur gemacht.