Touristen Marokko - Video zeigt Enthauptung

Maren Ueland und Louisa Vesterager Jespersen auf Facebook

Soll man dieses gewalttätige Video ansehen?

Ich finde ja, unbedingt.

Man hört oder liest: "Marokko - Zwei Touristinnen im Atlasgebirge ermordet" und denkt: "schlimm!".

Nur wenn man das Video gesehen - nur wenn man die letzten Sekunden im Leben dieses Mädchens miterlebt hat - hat man die Voraussetzung für die nun folgenden Diskussionen.

Achtung!

Das folgende Video zeigt schockierende Gewalt

Sollte das Video von Youtube gelöscht werden, gibt es unten auf der Seite einen Link zur Webseite des Original-Videos.

Die beiden skandinavischen Marokko-Touristinnen sind tot.

Die Leichen der 24-jährige Dänin Louisa Vesterager Jespersen und der 28-jährigen Norwegerin Maren Ueland – sind in einer einsamen Gegend des Atlas-Gebirges gefunden worden.

Dänemark hält das Video für echt und bestätigt, dass es sich bei dem Opfer um Louisa Vesterager Jespersen handelt. Die norwegische und dänische Polizei arbeiteten bei der Aufklärung zusammen.

Die Version des marokkanischen Innenministeriums, die beiden Opfer seien "mit Stichverletzungen im Hals" aufgefunden worden lässt sich nach Erscheinen des Videos nicht halten.  Marokko hatte wohl gehofft, dass es sich  um einen "normalen" Mord handelt.

Nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos, konnten drei Verdächtige festgenommen werden.

In Verbindung mit den Morden wurden in verschiedenen Städten Marokkos neun weitere Verdächtige festgenommen, teilte die marokkanische Ermittlungsbehörde BCIJ mit.

Die marokkanischen Ermittler untersuchen die Echtheit weiterer Videos, in denen vier festgenommene Verdächtige dem Chef der Terrororganisation Islamischer Staat (IS), Abu Bakr al-Bagdadi, einen Treueeid leisten.


Diskussionsthemen

*Der Aberglaube - alle Menschen sind gleich - ist widerlegt. Wann ist es genug?

*Wann sind die  Bundesregierung, die Medien und der Deutsche Gutmensch bereit zuzgeben, dass nur die Grenzsicherung Deutschland schützt, vor dem Zuzug von abartigen - nichtgleichen - Unmenschen aus archaischen moslemischen Kulturen?

*Merkels sozialistisch-kommunistische Idee einer offenen Welt ohne Grenzen, in der alle Menschen gleich sind, ist gescheitert.

Ein Vorschlag: Seien Sie (lieber Gutmensch), der Sie das Gute im Sinn haben, zu einer offenen Diskussion bereit:

*über die ungehinderte Zuwanderung

*über die Abschaffung Deutschlands hin zu den Vereinigten Staaten Europas

*über den Islam (nachdem Sie das Buch von Thilo Sarrazin gelesen haben).

Lehnen Sie diese Diskussion nicht mit dem unsinnigen Vorwand ab, wer gegen offene Grenzen ist, sei ein Fremdenfeind

(jeder von Ihnen, schließt zu Hause seine Haustür ab, ohne fremdenfeindlich zu sein).

Sollte das Video von Youtube gelöscht worden sein, gibt es hier eine weitere Möglichkeit auf der Internetseite:

https://www.bestgore.com/beheading/24-year-old-danish-female-backpacker-morocco-final-trek-beheading/