13.-18. April 4

++ 10.04. ++ Vor der Küste Somalias kaperten sie einen Frachter, in Hamburg wurden sie verurteilt. In Hamburg können sie auf deutsche Kosten bleiben ++

Teilen:


Gut fünfeinhalb Jahre nach der Verurteilung von zehn somalischen Piraten leben fünf von ihnen als freie Menschen in Hamburg. Eine Durchsetzung der Ausreisepflicht sei gegenwärtig nicht möglich, teilte der Senat auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bürgerschaftsfraktion mit.Die fünf Piraten erhalten Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Zwei von ihnen wohnen in öffentlichen Unterkünften, drei in Privatwohnungen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0