13.-18. April 17

++ 14.04. ++ Nach "Beweisen" Moskaus war der Chemiewaffenengriff in Syrien inszeniert ++

Das russische Verteidigungsministerium schob heute vor dem Besuch der OPCW-Inspekteure noch angebliche Belege nach, dass der Chemiewaffenangriff in Douma gar nicht stattgefunden haben soll, sondern nur inszeniert war.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0